27 thoughts to “Social Media Revolution -DEUTSCH-”

  1. compelling video. What's your view about the future of social media?

    This highlights some monetary uses for these popular social media giants.

  2. It would be a shame for you not to make more profit when normal people do it easily using"Morsch Money Secret"(check it out on Google).

  3. Social Media ist keine Revolution! Die virtuelle Welt kann die Realität weder ersetzen noch beeinflussen. Eine Vernetzung Gleichgesinnter kann Social Media sehr wohl leisten! Daraus müssen allerdings in der realen Welt Aktionen, Versammlungen, Proteste, Flash-Mobs, Demonstrationen, Revolten,… folgen. Ansonsten mutiert Social Media lediglich zu einem Sammelsurium von verwertbaren Daten von Konsumenten, die von profitorientierten Konzernen für Werbung genutzt werden!

  4. wow die Mitgliederzahlen sind krass … vor allem wenn man schaut wie sie heute sind obwohl das vid noch nicht so extrem alt sind

  5. Da ist euch aber ein böser Übersetzungsfehler unterlaufen: It's the economy stupid! Heißt nicht die Wirtschaft ist dämlich sondern: Es ist die Wirtschaft, Dummkopf! Dann ergibt es auch einen Sinn mit der Einfügung "people driven". Es ist ja eine Verdeutlichung der Veränderung. Meinen Sie nicht auch. Ärgerlich.

  6. 3. In diesem Sinne: Welcome to the World of Socialnomics, in der alle was nachplappern, was irgendjem. in nem Video von Youtube sagt und es für
    wissenschaftlich korrekt erachten. G_g

  7. 1. Naja ganz nett aber:
    Schlecht übersetzt.
    Mehr Einwohner als "Irland, Norwegen…" lol! ..soll es jetzt nach mehr aussehen, weil man noch verhältnismäßig große Länder dazuzählt, in denen 5 Leute wohnen?
    Was hat der ipod bei der Aufzählung zu suchen? Wenn schon dann bitte mp3-player. Es heißt ja auch nicht "Samsung Fernseher – 13 years"
    Außerdem: "Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das 4t-größte der Welt"
    Nö ist es nicht. Vllt. das mit den meisten Einwohnern.. aber nicht das größte.

  8. Gehirnwäsche und Unsinn. "Social Media" gibt es seit 1979. Dass die schöne neue Social Media-Welt zu schlechterer Konzentration und immer kürzeren Aufmerksamkeitsspanne führt, "virtuelle" die "echten" Freundschaften ersetzen, dass dezentrale und anonyme Kommunikation im Handstreich abgeschafft und durch eine Totalüberwachung ersetzt wird, über die jeder totalitäre Geheimdienst jubiliert, darüber wird kein Wort verloren. Die Leute verstehen ihr Erbe nicht. Schade, Internet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *